Solartechnik

Partnerschaft mit der Sonne...

Der Einsatz der Sonnenenergie bildet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz, indem der CO2-Ausstoss reduziert wird. Die Sonne liefert uns jährlich 220 Mal mehr Energie als wir in der Schweiz brauchen.

Konkret bedeutet dies, dass wir einerseits mit einer thermischen Solaranlage 50-70 % unseres Warmwasserbedarfs abdecken können, denn die Energie, die die Sonne uns pro m² jährlich liefert, entspricht ca. 120 Litern Heizöl. Andererseits können wir mit einer photovoltaischen Solaranlage unseren Strom selbst produzieren. Zur Stromversorgung eines Einfamilienhauses reichen bereits 30-35 m² Dachfläche.

Als Solarmeister und geprüfte Solarprofis und Mitglied bei der Fachvereinigung Swissolar bieten wir unseren Kunden von der Planung über die administrative Abwicklung, die gesamte Montagearbeiten sowie die Inbetriebnahme einer schlüsselfertigen Solaranlage an.

Login